Ausschreibung

Panoramalauf:

Auch 2017 findet der Panoramalauf wieder am letzten Samstag im August statt. Start und Ziel ist wieder in Zebegény, einem der schönsten Orte Ungarns, im Donauknie.  Die Laufstrecken über 25, 17, 8 und 2 km auf dem Donau Radweg sind flach und gut zu laufen. Beeindruckende Aussichten auf die umliegenden Berge, die Donau und die Burg von Visegrad, machen den Lauf zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Veranstaltungzeitpunkt:

26. August. 2017. 

Start:

17:00 – 25 und 17 km

17:20 – 8 km

17:30 – 2 km

ab 20:00 Siegerehrungen

Weitere Infos auf der Programm Seite

Verpflegung:

Alle 2 km  befindet sich eine Verpflegungsstelle

Weitere Info auf der Verpflegungsstellen Seite

Strecken:

Der Donau Radweg zwischen Nagymaros und Szob. siehe Streckenpläne

Wettkampfzentrum, Start Ziel:

Der Strand von Zebegény

Umkleiden, Garderobe, Duschen im Schulgebäude ca. 100m entfernt.

Strecken:

25 km, 17 km, 8 km, 2 km

25 km:

Der Hauptlauf führt die Teilnehmer von Zebegény nach Nagymaros, wieder zurück nach Zebegény, weiter nach Szob und wieder nach Zebegény. Alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Finisher-Medaille. Die Gesamtsieger, ersten 3 Männer und Frauen, sowie die ersten 3 jeder Altersgruppe werden bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

Altersklassen:

– 16 – 24 Jahre

– 25 – 34 Jahre

– 35 – 44 Jahre

– 45 – 54 Jahre

– 55 – 64 Jahre

– ab 65 Jahre

Es gilt jeweils das bis 31. Dezember vollendete Lebensjahr.

17 km:

Zebegény – Nagymaros – Zebegény. Die 17 km starten zusammen mit dem 25 km Hauptlauf. Die Strecke ist identisch, nur die letzten 8 km, Szob- Zebegény fehlen. Alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Finisher-Medaille. Die Gesamtsieger, ersten 3 Männer und Frauen, sowie die ersten 3 jeder Altergruppe werden bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

Altersklassen:

– 16 – 24 Jahre

– 25 – 34 Jahre

– 35 – 44 Jahre

– 45 – 54 Jahre

– 55 – 64 Jahre

– ab 65 Jahre

Es gilt jeweils das bis 31. Dezember vollendete Lebensjahr..

8 km:

Zebegény – Szob – Zebegény. Die 8 km Laufstrecken empfehlen wir den jüngeren und älteren Teilnehmern, sowie weniger gut trainierten Laufanfängern. Alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Finisher-Medaille. Die Gesamtsieger, ersten 3 Männer und Frauen, sowie die ersten 3 jeder Altergruppe werden bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

Altersklassen:

– 12 – 17 Jahre

– 18 – 24 Jahre

– 25 – 34 Jahre

– 35 – 44 Jahre

– 45 – 54 Jahre

– 55 – 64 Jahre

– 65 – 74 Jahre

– ab 75 Jahre

Es gilt jeweils das bis 31. Dezember vollendete Lebensjahr.

2 km:

Die kürzeste Strecke soll in ersten Linie ein Lauf für Kinder, bzw Eltern mit Kindern sein. Die 2 km sind kein Wettkampf, sie sollen den Spaß an der Bewegung vermitteln. Es gibt keine Zeitmessung und keine Siegerehrung, aber alle Teilnehmer erhalten direkt nach Ihrem Zieleinlauf eine Finishermedaille.

Zeitlimit:

Ein Zeitlimit gibt es nur für den 25 km Lauf: 7:30/km

Anmeldung und Startnummernausgabe:

Einzelheiten hierzu sind auf der Informationen zur Anmeldung Seite.

 

Vis maior:

Die Strecken können aus Gründen der Sicherheit für de Teilnehmer verändert werden, zB. bei Hochwasser. Bei extremer Hitze werden die Startzeiten um eine Stunden nach hinter verschoben und die 25 km werden auf 17 km verkürzt. Sollte aus Gründen Höherer Gewalt die Veranstaltung nicht stattfinden, besteht kein Recht auf Rückzahlung der Startgelder.

Sonstiges:

Die Teilnahme mit Kinderwagen, Hund, Inlineskates oder Fahrrad ist micht möglich.

Verändern der Startnummer oder Weitergabe an andere Läufer sowie Tauschen oder Weitergabe des Zeitmessungchip sind verboten.